Lilienberg Gespräch mit Oliver Dürr, Geschäftsführer GDELS-Mowag 2020

Ursprünglich hat Oliver Dürr eine Lehre als Maschinenmechaniker absolviert und sich anschliessend kaufmännisch weitergebildet. Schon bald nach Lehre und Weiterbildung gründete Oliver Dürr seine erste Unternehmung in der Automobilzulieferindustrie und hat diese während 11 Jahren aufgebaut und geführt.

Seine militärischen Wurzeln liegen bei den Panzertruppen, hat er doch seine RS als Geschützmechaniker Leopard absolviert. Nach der Unteroffiziersschule in Thun und der Offiziersschule in Belp leistete er Dienst als Rep Of in der Pz Br D Kp 3. Der heute 49-jährige Dürr wohnt mit seiner Familie im st.gallischen Tscherlach oberhalb von Walenstadt.

Wir unterhalten uns mit ihm über die schweizerische Rüstungsindustrie und ihre Herausforderungen, über ethisch-moralische Aspekte von Rüstungsexporten sowie über den Industriestandort Schweiz und die Besonderheiten der Bodenseeregion.

Hinweis betreffend Foto- und Videoaufnahmen

Wir weisen Sie darauf hin, dass während unseren Veranstaltungen Foto- oder Videoaufnahmen gemacht und in digitalen Medien und/oder in unseren Drucksachen veröffentlicht werden. Sollten Sie etwas dagegen haben, sprechen Sie uns bitte an. Vielen Dank!