VISION BANK – SIX ConventionPoint

Glaubt man dem Global Financial Centres Index hat der Finanzplatz Schweiz an internationaler Wettbewerbsfähigkeit eingebüsst. Zürich liegt gemäss GFCI nur noch auf Rang 16, Genf auf Rang 26. Der internationale Wettbewerb hat sich verschärft. Einige aufstrebende Finanzplätze drängen sich nach vorne. Die Schweizer Banken wissen, dass sie gefordert sind, um die Lücke zu schliessen.
 
Die Rahmenbedingungen haben sich verändert. Die Digitalisierung kann das Banking unterstützen und Abläufe optimieren, bringt aber auch neue Konkurrenz in die Finanzwelt. Regulierung und Deregulierung spielen gerade bei der Umsetzung der digitalen Transformation eine wichtige Rolle. In diesem Bereich entstehen Interessenkonflikte zwischen dem national agierenden Retail Banking und dem international aufgestellten Private Banking.
 
Ist Veränderung Freund oder Feind? Es muss abgewogen werden zwischen Tradition und Evolution. Wie werden künftige Dienstleistungen der Banken aussehen? Es wird viel über Artificial Intelligence, Big Data und Blockchain gesprochen. Doch wie sind diese neuen Technologien sinnvoll im Banking einzusetzen? Wird die Zukunft vielleicht doch noch Crypto?
 
Hören Sie von Bankenvertretern, wie sie diese Themen angehen, und diskutieren Sie am 10. Forum «Vision Bank – Vision Finanzplatz Schweiz» mit, wenn es darum geht, an der Spitze der Finanzwelt zu bleiben. Wir freuen uns, mit Ihnen unsere Jubiläumsveranstaltung zu feiern.