Grenzüberschreitende Aspekte | Steinhausen

Ausländische Mitarbeitende in der Schweiz und Mitarbeitende im Ausland müssen unbedingt im richtigen Land versichert und besteuert werden, denn die Folgen einer Abrechnung im falschen Land können für Firmen und betroffene Mitarbeitende existenzbedrohend sein.
Nach diesem Kurs wissen Sie, worauf Sie achten müssen, wo die potentiellen Risiken liegen und wie Sie souverän grenzüberschreitende Fragen lösen können. Sie erhalten Antworten auf Ihre Praxisfragen aus dem Berufsalltag.

Funktionsweise des Sozialversicherungsabkommen CH/EU
Wann sind Mitarbeitende wo zu versichern?
Funktionsweise von Doppelbesteuerungsabkommen
Wo bezahle ich meine Steuern?
Quellensteuerabrechnungen - auf was kommt es an?
Rechte und Pflichten von Arbeitgebenden und Mitarbeitenden
Praxisfälle - erfolgreich versichern und versteuern.